Workshop (online)

Der Workshop stellt eine preisgünstige Remote Viewing-Einführung dar, die inhaltlich zwischen Schnupper-Session und Basiskurs angesiedelt ist. Man könnte ihn auch als mehrtägigen „Schnupper-Crashkurs“ bezeichnen, der einen Praxis-Einblick in die Möglichkeiten einer kompletten Remote Viewing-Ausbildung bietet.

Inhalte / Ablauf:

  • Die Entstehungsgeschichte des Remote Viewing
  • 1x Theorie und Praxis-Lektion der Stufen 1-3 (Viewer)
  • 1x Theorie und Praxis-Lektion der Stufen 1-4 (Viewer)
  • 1x Theorie und Praxis-Lektion der Stufen 1-5 (Viewer)
  • 1x Theorie und Praxis-Lektion der Stufen 1-6* (Viewer)
  • 1x Praxis-Lektion als Monitor

*Die Stufe 6 wird hier in stark vereinfachter Form mit einigen Grundwerkzeugen (Relationale Diagramme, Personenwahrnehmung, Timelines) ausgeübt. Dadurch wird dem Workshop-Teilnehmer ein Einblick ermöglicht, welche Potentiale in dem kompletten „Baukastensystem“ einer Fortgeschrittenenkurs-Ausbildung ermöglicht werden.

Die Kosten für den Workshop (online) betragen:

450,00 €

Der Workshop (online) beinhaltet einen Einführungsvortrag („Die Entstehungsgeschichte des Remote Viewing“), die oben beschriebenen Trainings-Einheiten in Theorie und Praxis (ca. 2 Stunden pro Einheit einplanen) und Trainings-Unterlagen (Protokollvorlagen und Übungstargets) in digitaler Form.

Der Online-Workshop kann über sprach- und videofähige Messenger wie Discord, Jitsi, Skype, Telegram und Zoom (bei Bedarf auch andere) durchgeführt werden. Benötigt werden 10-15 Blatt Papier pro Praxis-Trainingseinheit, mehrere Kugelschreiber (am besten mit schwarzer Farbe), ein Mikrofon und eine Webcam, welche in den Trainingseinheiten auf die Session-Blätter gerichtet wird.


Kontaktaufnahme für weitere Informationen / Workshop-Buchung:


Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

E-Mail: rv-dienstleistungen@signallinie.info
Mobil: +49 152 269 306 24
Discord: Wingman8472#8327
Skype: wingman_8472
Telegram: https://t.me/wingman8472