Vor Ort-Ausbildung

Seminar

Die Preise und der zeitliche Umfang gestalten sich durch die individuell gebuchten Ausbildungspakete des Kunden und den anfallenden Reisekosten des Ausbilders.

Vor Ort-Ausbildungen

Die Dauer pro regulärem Ausbildungskurs (Basiskurs, Fortgeschrittenenkurs und Projektleiterkurs) beträgt jeweils drei Tage, im täglichen Zeitraum von 10 Uhr bis ca. 18-20 Uhr (je nach Dauer und notwendigem Umfang der Trainingseinheiten). Pausenzeiten können nach individuellem Bedarf angesetzt werden. Es werden mindestens kleinere Pausen zwischen den Sessions (ca. eine Viertelstunde), und eine etwas längere „Mittagspause“ (ca. eine volle Stunde) empfohlen. Bei mehr als einem Teilnehmer wird Rabatt gewährt. Mit einem Einzelteilnehmer werden einige Lektionen nach dem Seminar online durchgeführt, die ohne Vor Ort-Partner so nicht machbar sind (z.B. eigenes Monitoring).

Vor Ort-Workshops

Die Dauer eines Vor Ort-Workshops (ein zwischen Schnupper-Session und Basiskurs angesiedeltes Konzept) hängt von der Anzahl der Teilnehmer und der Zeitgestaltung vor Ort ab. Bei einem Einzelteilnehmer ist er z.B. innerhalb von einem Tag durchführbar. Bei sechs Personen mit zwei Trainern ist der Vor Ort-Workshop hingegen in drei Tagen durchführbar. Enthalten sind jeweils ein Einführungsvortrag, Theorie und drei Praxis-Sessions pro Person (Stufe 1-3, Stufe 4 und Stufe 5 mit einer kleinen Vorschau auf Stufe 6).

Ausbildungen beim Kunden vor Ort

Als Vor Ort-Gegebenheit wird lediglich ein ungestörter Raum mit einer Schreib- und Sitzmöglichkeit (Viewer und Ausbilder an einem Tisch) benötigt. In den Tagen der Ausbildungszeit sollten möglichst keine anderen Termine, wichtige Anrufe oder zeitaufwendigen Verpflichtungen stattfinden. Bei mehr als einem Teilnehmer wird Rabatt gewährt.



Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

E-Mail: rv-dienstleistungen@signallinie.info
Mobil: +49 152 269 306 24
Discord: Wingman8472#8327
Skype: wingman_8472
Telegram: https://t.me/wingman8472