Remote Viewing-Podcast

Im Juni 2020 startete unser Remote Viewing-Podcast im Rahmen der Academy of Mind. Dort besprechen wir vor allem vergangene und gegenwärtige Projekte, die den Weg unserer Remote Viewing-Arbeit geprägt haben und auch größtenteils hier im Signallinie-Blog vertreten sind. Gekrönt werden die Sendungen durch viele Anekdoten, fachliche Einsichten und Praxistipps, die sich aus den vorgestellten Projekten ergeben haben. Gelegentlich werden auch spezielle Gäste dabei sein, die an den jeweiligen Projekten beteiligt waren.

Folge 1 – Wie alles begann (2009-2012):



Folge 2 – Viewen eines nicht-physischen Konstruktes:



Folge 3 – Monroe Institute – CHEC Units:



Folge 4 – Gliese 581c:



Folge 5 – Zukunftsschau zum 21.12.2012:



Folge 6 – Atlantis:



Folge 7 – Bernhard Reicher im Hoia Baciu-Wald:



Folge 8 – Tiefenpsychologie einer Stubenfliege:



Folge 9 – Der Meteor von Tscheljabinsk:



Folge 10 – Special – Eure Fragen, unsere Antworten:



Folge 11 – Wandern mit Remote Viewing:



Folge 12 – Cat Content:



Folge 13 – Ferne Welten (Teil 1):



Folge 14 – Ferne Welten (Teil 2):

Alle aktuellen Folgen findet ihr auch auf dem YouTube-Kanal der Academy of Mind in der entsprechenden Playlist.

4 Kommentare

  1. James sagt:

    Hallo!

    Hab‘ auf YT gesehen, dass ihr die Episoden auch auf eine Dropbox stellt. Könntet ihr Euch vielleicht vorstellen die Episoden bei Soundcloud.com hochzuladen? Dann wäre es nämlich schon eher ein Podcast. Jetzt ist es ein YouTube-Kanal ohne Video … was ein wenig widersinnig ist 😉
    Derzeit konvertiere ich Eure Videos per Hand, lade sie auf Handy und das ist supernervig. Und das mache ich nur, weil mich das Thema extrem interessiert und ich Euch gerne zuhöre.
    Wenn ich Euch irgendwo helfen kann, meldet Euch gerne. ich befasse mich schon länger mit dem Thema Podcasts.

    James

    • Wingman sagt:

      Hallo!

      Danke für den Hinweis! Das werden wir gerne machen und die Audio-Versionen ab heute von Soundcloud aus verlinken. Uns war bisher nicht klar, dass es soviele unterwegs als Audio hören möchten, aber seit kurzem häufen sich entsprechende Anfragen zu den Audio-Versionen unserer AoM-Inhalte.

      Viele Grüße!
      – Stefan

      EDIT: https://soundcloud.com/academy-of-mind

  2. JamesVermont sagt:

    So, nachdem mir SoundCloud mitgeteilt hat, dass ihr nur Nachrichten von Menschen akzeptiert (das hätten die auch gleich hinschreiben können!), denen IHR folgt, kommentiere ich nun wieder hier im Blog 😛

    Heyho!

    Ich hatte vor einer Weile schon auf Eurem Blog kommentiert und mich gefreut, dass ihr hier nun auf Soundcloud seid.
    Bitte erlaubt das Downloaden von Euren Tracks und aktiviert die Podcast-Funktion (RSS-Feed). Hier der Link zur Anleitung: https://help.soundcloud.com/hc/en-us/articles/115003451347

    Vielleicht könnt ihr mir kurz zurückschreiben, wenn ihr das gecheckt habt. Leider kann ich nicht ausschließen, dass ich da was übersehen hab :o)

    GreeZ;
    JamesVermont

    • Wingman sagt:

      Ok, wobei ich mir gerade überlege, ob das noch sinnvoll ist. Der kostenfreie Platz war nämlich schnell verbraucht, und ob sich das Pro-Konto lohnt, ist zur Zeit noch nicht abzusehen. Bildeinblendungen werden nämlich immer wichtiger, um den Content nachvollziehen zu können, was im reinen Audioformat natürlich nicht geht. Mal sehen, vielleicht haben wir später Formate, wo sich das mehr lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.