Basiskurs: Stufe 1-5 (online)

Im Basiskurs erlernt man die ersten fünf Stufen des Remote Viewing-Protokolls. Damit ist nicht nur das grundlegende Erlebnis der Echtheit außersinnlicher Wahrnehmung möglich, sondern es können bereits erste, operationale Aufgabenstellungen bearbeitet werden. Dieses Theorie- und Praxiswissen ermöglicht daher einen soliden Einstieg in die eigenständige Anwendung des Remote Viewing und die effektive Zusammenarbeit mit anderen, ausgebildeten Viewern.

Inhalte:

  • Die Entstehungsgeschichte des Remote Viewing
  • Eigenständige Anwendung des Remote Viewing-Protokolls bis zur Stufe 5
  • Erste Monitor-Erfahrungen (andere Remote Viewer durch eine Session führen)
  • Theorie und praktische Übungen zur Stufe 1:
    Kontaktaufnahme mit dem Zielgebiet und erstes Abrufen von Informationen
  • Theorie und praktische Übungen zur Stufe 2: Organisieren der Daten nach sensorischen Kategorien: Farben, Oberflächen, Gerüche, Geschmäcker, Temperaturen, Geräuschen und Dimensionen
  • Theorie und praktische Übungen zur Stufe 3:
    Grobes skizzieren der sensorischen Informationen und anordnen der in Stufe 2 ermittelten Daten.
  • Theorie und praktische Übungen zur Stufe 4:
    Kategorisierung der wichtigsten sensorischen und dimensionalen Eindrücke, Erfassung allgemeiner Fremdemotionen und immaterielle Aspekte, wie Handlungen und Funktionen am Zielgebiet.
  • Theorie und praktische Übungen zur Stufe 5:
    Gezielte Erfassung von Detail-Informationen zu einzelnen Aspekten im Zielgebiet
  • Diskussions- und Fragerunden
  • Vernetzung mit anderen, ausgebildeten Remote Viewern für gemeinsame Projekte
  • Übungsmaterial: Protokoll-Handout und Lehrheft

Ablauf:

  • Einführung und Vortrag über die Geschichte des Remote Viewing
  • Theorie und Praxis-Lektionen der Stufen 1-3 (Viewer)
  • Praxis-Lektion der Stufen 1-3 (Monitor)
  • Praxis-Lektion der Stufen 1-3 (Solo – mit Ausbilder-Verbesserungen)
  • Theorie und Praxis-Lektionen der Stufen 1-4 (Viewer)
  • Praxis-Lektion der Stufen 1-4 (Monitor)
  • Praxis-Lektion der Stufen 1-4 (Solo – mit Ausbilder-Verbesserungen)
  • Theorie und Praxis-Lektionen der Stufen 1-5 (Viewer)
  • Praxis-Lektion der Stufen 1-5 (Monitor)
  • Praxis-Lektion der Stufen 1-5 (Solo – mit Ausbilder-Verbesserungen)
  • Theoretische Abschlussprüfung und Vernetzung mit anderen Remote Viewern
  • Auf Wunsch Feedback-Gespräch / Fortschrittsermittlung nach einem Monat

Kosten:

Die Kosten für den Basiskurs (online) betragen.

1800,00 €

Das Basiskurs-Paket beinhaltet die oben beschriebenen Trainings-Einheiten (ca. 1,5 Stunden pro Einheit einplanen) und Trainings-Unterlagen (Protokollvorlagen und Lehrheft). Auf Wunsch können nach dem Abschluss des Basiskurses noch weitere Trainings-Einheiten der Stufen 1-5 hinzugebucht werden.

Die Online-Ausbildung kann über sprach- und videofähige Messenger wie Discord, Jitsi, Skype, Telegram und Zoom (bei Bedarf auch andere) durchgeführt werden. Benötigt werden 10-15 Blatt Papier pro Praxis-Trainingseinheit, mehrere Kugelschreiber (am besten mit schwarzer Farbe), ein Mikrofon und eine Webcam, welche in den Trainingseinheiten auf die Session-Blätter gerichtet wird.


Kontaktaufnahme für weitere Informationen / Kurs-Buchung:


Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

E-Mail: rv-dienstleistungen@signallinie.info
Mobil: +49 152 269 306 24
Discord: Wingman8472#8327
Skype: wingman_8472
Telegram: https://t.me/wingman8472